Hersbrucker Zeitung vom 18.11.16.
02.01.2018

200 Millionen Christen werden verfolgt

Folgendes Schreiben ging am 26.12.2017 an den PZ-Verlag als Rundmail an 143 Adressen! Sehr geehrter Herr Herrmann, am 14.1. versandte ich eine Rundmail - auch an Ihre Redaktion, mit folgendem Inhalt: "Derzeit herrscht die größte Christenverfolgung aller Zeiten heisst es auf der Open Doors- Seite zum "Weltverfolgungsindex 2017"...[mehr]


20.03.2017

Die Wahrheit hinter der Bettelmafia

Am 7.3. schrieb ich dem BR-Fernsehdirektor Dr. Scolik, dass die Galileo-Recherche von München ausging. Wurde doch der Tatort "Klingelingeling" und das einseitige und hetzerische BR-Interview  mit dem Polizeihauptkommissar Röske vom BR gesendet bzw. ins Netz gestellt. "Das was man von einem öffentlich-rechtlichen Sender wie den...[mehr]


09.01.2017

Beschwerde an Rundfunkrat wegen Tatort "Klingelingeling" und BR-Polizei-Interview

Mail vom 04.01.2017 Betreff: Beschwerde über Tatort "Klingelingeling" sowie BR-Polizei-Interview Sehr geehrte Damen und Herren, mit Mail vom 21.12. wandte ich mich an Herrn Dr. Scolik - siehe ganz unten. Am 30.12. antwortete Herr Bönte - siehe unten -, ohne dass vor bzw. nach dem Tatort eine auf heutigem Wissensstand basierende...[mehr]


02.01.2017

Offener Brief an die Redaktion des BR zum Tatort “Klingelingeling”

Während sich die evang. und kath. deutschen Kirchenoberen nicht zu Bettelverboten in den Großstädten zu Wort melden nahm der Erzbischof von Salzburg, Franz Lackner, im Juni 2016 an einer Demo gegen Bettelverbote mit 200 Teilnehmern in Salzburg teil und forderte "Betteln ist Menschenrecht". Darüber berichteten die Salzburger Nachrichten...[mehr]


16.10.2016

Presseratsbeschwerde fordert Rechtsabteilung der NN

Als Sprecher der hiesigen ai-Gruppe interessiert mich, wie Blätter über Polizei-PE zu Minderheiten berichten. Auf meine Beschwerde auf den Nürnberger Nachrichten-Artikel vom 30.5. "Versuchte Vergewaltigung" eines arabischen Täters erhielt ich am 14.10. folgende, für die NN nicht veröffentlichungspflichtige, Entscheidung – Link hierzu...[mehr]


17.11.2014

Pegnitz-Zeitung verstößt gegen Presseindex

Am 30.10.14 erschien in der PZ die am Ende dieser Nachricht angehängte Meldung. Ich protestierte daraufhin per Mail an die Redaktion, auch mit dem Hinweis, dass die PZ nicht verpflichtet ist, eine Meldung der Polizeiinspektion Lauf 1:1 zu bringen sowie den Hinweis, dass ich deshalb keinen Leserbrief schreibe, da alle Leserbriefe und Beiträge...[mehr]


16.02.2014

Leserbrief erneut von PZ wegzensiert

Unser Leserbrief vom 13.02.14 bezüglich der Situation der Syrienflüchtlinge wurde abermals von der PZ wegzensiert! Sehr geehrte Damen und Herren, in zwei Artikeln wird über die Initiative von hiesigen CSU/MdL-Abgeordneten bis zum Außenminister und ev. Landesbischof berichtet, syrische Christen in Lauf aufzunehmen. Dabei...[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>